F bis J

Autoren von F bis J

Hillen, Michael

Autorenbiographie

Michael Hillen

geb. 1953 in Bonn, lebt und arbeitet dort als Buchredakteur in der Kommission für Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien. Beiträge in Zeitungen, Literaturzeitschriften, Anthologien. Drei eigene Poesiebände.

Autoren: 

Hermann, Waldemar

Autorenbiographie

Waldemar Hermann

geboren 1951 in Krasnoturinsk, Ural. Sohn von deportierten wolgadeutschen Eheleuten, 1963 Umzug der Familie nach Krasnoarmejka/Nordkasachstan, 1968-1972 Studium an der Technischen Hochschule in Pawlodar, danach Konstrukteur in einer Automobilfabrik im Südural und Assistent an der TH Pawlodar. 1976 Umsiedlung nach Litauen. 1989 und 1996 wurden von der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland und vom Literaturkreis zwei Bücher mit seinen Erzählungen veröffentlicht.

Autoren: 

Hess, Frank

Autorenbiographie

Dr. Frank Hess

geb. 16.4.62 in Wolgast/Vorpommern, dort auch 1980 Abitur,
1980-83 Wehrdienst
1983-88 Medizinstudium in Rostock, Diplom in Neurologie,
bis 1992 chirurg. klin. Ausbildung in Rostock, Wolgast und Husum,
1992 Niederlassung in eigener Praxis,
1996 Promotion in Neurochirurgie/Neuropathologie an der Uni Greifswald,
ab 2000 Berufsunfähigkeitsrentner infolge einer fehlgeschlagenen ärztlichen Behandlung am AK St. Georg Hamburg,
2002 mit dem Schreiben von Kurzgeschichten begonnen,

Autoren: 

Heiser, Dorothea

Autorenbiographie

Dorothea Heiser

Geboren in Berlin, lebt seit 1975 in Dachau.

1959 Austausch-Schülerin in England. 1962-1966 Studium der Anglistik und Germanistik an den Universitäten Tübingen, Leeds/England und Freiburg i.Br.

1967 Magisterexamen. 1966 Hörspielabteilung des SWF Baden-Baden; 1967-1968 Redaktionsassistentin, Klett-Verlag und Unterrichtstätigkeit an einem Gymnasium in Stuttgart. Heirat, drei Kinder.

Autoren: 

Heinzinger, Albert

Graphikerbiographie

Heinzinger, Albert

Albert Heinzinger wurde 1911 in Kempten geboren. Er studierte Graphik bei Professor Herterich in München. Von 1946 bis 1947 studierte Heinzinger bei Professor Adolf Schinnerer an der Akademie der Bildenden Künste München.
Er war Mitglied der Sozialistischen Arbeiterpartei und im Widerstand. Albert Heinzinger war von 1938 bis 1941 im KZ Papenburger Moor.

Autoren: 

Hein, Kurt

Autorenbiographie

Kurt Hein

geboren am 09.05.1935 in Jagodnoje an der Wolga. Von 1941 in Sibirien, Altairegion. Absolvierte 1951 die Siebenklassenschule. Arbeitete als Dreher und Kombinenfahrer. 1956-1958 Wehrdienst in der Armee. Seit 1963 Lehrer für technisches Zeichnen und Malen. 1965-1971 Fernstudium an der Kunst- und Graphikfakultät der Pädagogischen Hochschule in Omsk. Bis zur Übersiedlung nach Deutschland unterrichtete Kurt Hein Kunst in Schulen. Schreibt Prosa in
Russisch seit 1999. Autor des Buches: "Unsere Freunde" mit eigenen Illustrationen.

Autoren: 

Seiten