A bis E

Autoren von A bis E

Büngen, Alfred

Verlegerbiographie

Alfred Büngen (Vechta)


1999 gründete Alfred Büngen den Geest-Verlag, damals noch in Ahlhorn, seit Anfang 2002 in Vechta-Langförden.
Das Verleger-Dasein stand nicht unbedingt in seiner Lebensplanung.

Autoren: 

Blecher, Verena

Verena Blecher (Eppstein)

Biografie

Verena Blecher
1958 in Wiesbaden geboren lebt sie heute als Freischaffende Autorin in Eppstein/ Taunus. Mitglied im VS. Publikationen in deutschen und österreichischen Literaturzeitschriften und im Internet. Vertonung von Gedichten zu einem Kammerkonzert (Concerto da Camera II, Gerhard Schedl) und Vertonung eines Liedtextes zu einer Rockballade. "Blaue Zitronen. Texte einer Noch-Nicht-Ganz-Angepassten". Herausgeberin der Anthologien "Die Spur des Gauklers in den blauen Mond" und "Ein leises Du" (alle im Geest-Verlag)

 

Autoren: 

Buz, Metin

Autorenbiographie

Metin Buz

Dr. Metin Buz wurde 1960 geboren, lebt nun in Frankfurt. Nach Grundschule, Mittelschule und Gymnasium absolvierte er an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt ein Studium der Germanistik, schrieb seine Dissertation über die ‚Literatur der Arbeitsemigration in der Bundesrepublik Deutschland'. Auch wenn er in der Zwischenzeit die deutsche Staats-angehörigkeit besitzt ist die Auseinandersetzung mit der Themenstellung der Emigration sein zentrales Arbeitsanliegen.

Autoren: 

Bürster, Helga

Autorenbiographie

 

Helga Bürster

geboren 1961 in Dötlingen, verheiratet, drei Kinder.
Studium der Theaterwissenschaft, Literaturgeschichte und Geschichte im fränkischen Erlangen, seitdem tätig als Autorin, Schauspielerin und Regisseurin.
Musikalisch-literarische Bühnenprogramme zusammen mit der Musikerin Heidi Furche (Duo Fata Mortonica).
Bisher drei Programme:
- Unter dem Himmel von Paris …
- Mac Midha oder
Die Feen sind unter uns
- Geest - mordsmäßig


Autoren: 

Bruckmeier, Elfriede

Autorenbiographie

Elfriede Bruckmeier

geb. 1940 in Wien, lebt in Eichengraben, Niederösterreich, leitet dort mit ihrem Mann den Verein für Kunst und Kultur. Seit 1982 regelmäßige Veröffentlichungen in österreichischen Kulturzeitschriften. Seit 1994 in allen Flugblättern zum Tag der Lyrik. Zahlreiche Katalogtexte und Essays zu kulturpolitischen Themen. 1992 Förderungspreis des Landes Nieder-österreich. Derzeit Beiratsmitglied im Bundeskanzleramt Abt. II/8 "Kulturintiativen".

Autoren: 

Seiten