Walther, J. Monika: Dorf. Milch und Honig sind fort


J. Monika Walther: Dorf. Milch und Honig sind fort (heute neu erschienen)


 

J. Monika Walther

Dorf

Milch und Honig sind fort
Geest-Verlag 2020
ISBN 978-3-86685-760-5
12 Euro

Dörfer haben Gesichter und Geschichten. 1960 lebten noch zwei Drittel der Weltbevölkerung auf dem Land. 2025 wird nach den Schätzungen der Vereinten Nationen nur noch ein Drittel der Menschen ein Bauerndasein führen. Die Wenigsten davon in den Industrienationen.
In Deutschland geben Jahr für Jahr die Familien auf Hunderten von Bauernhöfen ihre Arbeit auf. Auch weil das Pachtland immer teurer wird. Weil das Land an Großbetriebe geht. Weil die Europäische Union nicht die kleinen und mittleren Bauern fördert.
In diesem Buch wird von den leisen Stimmen einiger euro­päischer Dörfer und ihrer Geschichte erzählt.

J. Monika Walther, kommt aus einer jüdisch-protestantischen Familie, aufgewachsen in Leipzig und Berlin – und kreuz und quer in der ganzen Westrepublik. Seit 1966 lebt sie im Münsterland und den Niederlanden. Seit 1976 arbei-tet sie als Schriftstellerin: Lyrik, Hörspiel, Prosa. Sie erhielt zahlrei-che Auszeichnungen, Preise und Stipendien.
www.jmonikawalther.eu

(Coverfoto von Bernhard Schlafke)

Artikelnummer: 9783866857605
12,00€inkl. MWSt.

Katalog: