Schnappschüsse vom Deutsch-Russischen Volksfest in Berlin mit Buchpremiere von Alexander Reiser

Unser Autor W. Eisner schickte uns einige Schnappschüsse vom Deutsch-Russischen Volksfest, auf dem Alexander Reiser am letzten Wochenende sein Buch 'Robbenjagd in Berlin präsentierte. Auch W. Eisner las dort für den Literaturkreis der Deutschen aus Russland aus seinem Buch 'Links vom Polarstern', Anatoli Steiger aus 'Die Fremden', Georg Gaab aus 'Manche Uhren ticken anders' (alle im Geest-Verlag erschienen.

 

Alexander Reisers Buch 'Robbenjagd in Berlin' erregt in allen russlanddeutschen Medien Aufmerksamkeit

Inge Witzlau und Alfred Büngen bei einer kleinen Stärkung im Lesezelt

 

 

 

Alexander Reisers Buch 'Robbenjagd in Berlin' erregt in allen russlanddeutschen Medien Aufmerksamkeit