exil-jugend-literaturwettbewerb 2009

exil-jugend-literaturwettbewerb 2009

im
rahmen des seit 12 jahren vergebenen exil-literaturpreises „schreiben
zwischen den kulturen“ ist auch ein preis für teams und schulklassen
und ein preis für einzeleinreichungen jugendlicher autorInnen
ausgeschrieben.

  • preis für texte von teams und schulklassen: € 1. 000,-
  • preis für texte jugendlicher autorInnen (einzeleinreichung): € 1. 000,-
  • teilnahmeberechtigt sind jugendliche bis zur vollendung des
    20.lebensjahres, die seit mindestens einem halben jahr in österreich
    leben. alle arbeiten müssen in 4-facher ausfertigung und in deutscher
    sprache eingereicht werden und bis zum zeitpunkt der einreichung
    unveröffentlicht sein. sie sollen den umfang von zwanzig
    maschinschreib-seiten nicht überschreiten und sich im weitesten sinne
    mit den themen integration, identität, fremd- oder anderssein oder
    leben zwischen kulturen auseinandersetzen. alle dichtungsgattungen sind
    zugelassen.

    ein blatt mit kurzbiografie der autorin oder des autors bzw. mit
    infos zum team sowie mit adresse, telefonnummer und email-adresse muss
    beiliegen.

    die jugendpreise und preise für teams und schulklassen werden von
    der jury zusammen mit einem jugend-jurorInnenteam vergeben, das in
    kooperation mit dem schülerInnen-Standard nominiert wird.

    jugendliche und lehrkräfte sind herzlich zur teilnahme am exil-literaturwettbewerb eingeladen!

    einsendungen an exil, stiftgasse 8, 1070 wien, kennwort „exil-literaturpreis“ einsendeschluss: 30. juni 2009
    die preise werden im rahmen eines festaktes im herbst 2009 im
    amerlinghaus verliehen. die texte der preisträgerInnen werden in einer
    anthologie der edition exil im herbst 2009 veröffentlicht.
    ein projekt von exil, zentrum für interkulturelle kunst und antirassismusarbeit, stiftgasse 8 1070 wien tel. 0699/123 444 65

    in kooperation mit derStandard und der gav und dem verein kulturzentrum spittelberg

    exil-jugend-literaturwettbewerb 2009

    im rahmen des seit 12 jahren vergebenen exil-literaturpreises „schreiben zwischen den kulturen“ ist auch ein preis für teams und schulklassen und ein preis für einzeleinreichungen jugendlicher autorInnen ausgeschrieben.

  • preis für texte von teams und schulklassen: € 1." data-share-imageurl="">