Elisabeth Lichter: Der Weg steigt an (im Lektorat)

Einen ganz besonderen Lyrikband legt Elisbeth Lichter mit der 'Weg
steigt an'. Er ist jetzt in der Autorenkorrektur, geht in der kommenden
Woche in Druck.

Lichter, Elisabeth
Der Weg steigt an
Covergestaltung und Grafiken von René Michael Kohn
Vechta: Geest-Verlag, Vechta-Langförden 2009

1. Auflage Juli 2009
ISBN 978-3-86685-193-6
10 Euro

Elisabeth Lichter

geboren in Schwerte/Westfalen, die Kindheit geprägt durch das Elend der Kriegs- und Nachkriegszeit.
Studium der Germanistik in Heidelberg. Promotion bei Prof. Paul Böckmann über ‘Wort und bild in den Dramen Barlachs’.
Vier Kinder, verwitwet, lange Jahre Arbeit als Lehrerin.
Das Schreiben ist ihr ein lebenslanger Begleiter.

Im Geest-Verlag bereits von Elisabeth Lichter erschienen:
Kein Atem zwischen den Bildern (ISBN 3-936389-74-8)
Gebrochenes Licht (ISBN 3-937844-23-6)
Zögern vor jedem Wort (ISBN 3-86685-008-5)

Von Bildern umstellt
´
Von Bildern umstellt
auf Augenhöhe fallen sie ein
kein offener Horizont hinter der Stirn

Was noch nicht zu denken
dass es dich findet
diese Erwartung

Elisabeth Lichter

geboren in Schwerte/Westfalen, die Kindheit geprägt durch das Elend der Kriegs- und Nachkriegszeit." data-share-imageurl="">