Welge-Wolff, Christa: Alte und neue Sagen aus

Autor: 

sagenvogelsberg.jpg

Welge-Wolff, Christa
Alte und neue Sagen aus
dem Vogelsberg.
Erzählt von Frau Rupf-Zupf.
Zeichnungen von Hartmut Katz.
Geest-Verlag: Vechta 2004
2. Auflage 2006

ISBN 3-937844-25-2
10 Euro

In früheren Zeiten erzählten die Alten der Familien den Kindern die Sagen und Geschichten der Region. Mit der neuen Zeit kam das Auseinanderbrechen der Großfamilien und das Erzählen drohte zu sterben. Sollten die Orte und die Menschen ihre Geschichte verlieren, ihre Geheimnisse, auch ihre Lehrhaftigkeit, die sie für viele Jahrhunderte gehabt haben?

Zum Glück gab es immer wieder Autoren, die Geschichten aufschrieben, gab es noch alte Menschen, die um die Geschichten wussten. Frau Rupf-Zupf las und hörte zu, fragte und dichtete dazu. Und so entstand wieder ein kleiner Sagenschatz mit alten und neuen Sagen aus dem Vogelsberg, um Orte, Gebäude, Menschen und Geschehen aus der vergangenen Zeit. Frau Rupf-Zupf schrieb alles in diesem Buch auf, damit es niemals mehr verloren gehe.
Natürlich erzählt sie die Geschichten für Kinder, aber auch für Erwachsene, für jeden, der das Vergangene hören will. Und die Kinder können das Buch nehmen und sich mit den Eltern die Orte des Geschehens anschauen. Und dann werden die Geschichten in der Fantasie des Betrachters wieder erwachen, werden die Personen vor seinen Augen ins Leben zurückkehren.

Welge-Wolff, Christa
Alte und neue Sagen aus
dem Vogelsberg.
Erzählt von Frau Rupf-Zupf.
Zeichnungen von Hartmut Katz.
Geest-Verlag: Vechta 2004
2. Auflage 2006

ISBN 3-937844-25-2
10 Euro

In früheren Zeiten erzählten die Alten der Familien den Kindern die Sagen und Geschichten der Region. Mit der neuen Zeit kam das Auseinanderbrechen der Großfamilien und das Erzählen drohte zu sterben. Sollten die Orte und die Menschen ihre Geschichte verlieren, ihre Geheimnisse, auch ihre Lehrhaftigkeit, die sie für viele Jahrhunderte gehabt haben?


Zum Glück gab es immer wieder Autoren, die Geschichten aufschrieben, gab es noch alte Menschen, die um die Geschichten wussten." data-share-imageurl="">