Peters, Andreas: Atemwege und Speiseröhren

Autor: 

atemwege.jpg

Andreas Peters:

Atemwege und Speiseröhren.

Gedichte 2002 - 2003.

mit Grafiken von
Marion Hallbauer.
Geest-Verlag: Vechta-Langförden 2005
ISBN 3-937844-81-3
10 Euro

"Das zeilenübergreifende Enjambement ("er pflanzte das Bajonett / aufwachsen soll es …") erzeugt hier in moderner Weise eine Doppeldeutigkeit. Der Versuch wird auch geschickt als spannungssteigerndes Sprachmittel genutzt und als Möglichkeit, die Hauptbetonungen an die inhaltlich wichtigsten Stellen zu setzen ("… blies zum / Angriff und aus / war der Traum …"). Diese ungebundenen Gedichte sind überzeugend, da jedes Gedicht, jeder Vers seinen freien, nur ihm eignen und dem jeweiligen Inhalt gemäßen Ausdruck findet."
DAS GEDICHT / Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik

Ein Traum

Der Israeli umarmt den Palästinenser
Über Kreuz
Spricht deutsch

Kain den Abel
Eva von hinten die beiden

Der Katholik umarmt den Protestanten
Über Kreuz

Der Moslem umarmt den Hindu
Über Kreuz

Der Russe den Tschetschenen
Der Armenier den Türken
Über Kreuz

Der Abgetriebene seine Mutter
Über Kreuz
Sie sieht sich im Spiegel

Der Traum hängt am Kreuz
Dreht sich im Grabe um
Am dritten Morgen

Aufgeweckt
Und siehe: es ist kein Traum
Das mit dem Kreuz