Haunschild, Marc Arno: Die Geschichte der N.

Autor: 

geschichtedern.jpg

Haunschild, Marc Arno
Die Geschichte der N.
Mit Grafiken von CHILI
ISBN 3-934852-35-1
8.59 Euro

Die Geschichte der N., eine Erzählung über den Weg in Prostitution und Mord. Und doch zugleich eine Geschichte des Alltags einer Frau zwischen den Welten ihrer urkainischen Heimat und der Bundesrepublik. Es geht nicht um ein spektakuläres Geschehen, es geht um die so unglaubliche Wahrscheinlichkeit des Geschehens. Die geradlinige Erzählung, die einfache, klare Sprache und die nicht weniger überzeugenden Grafiken des Buches hinterlassen beim Leser - wie auch bei den ermittelnden Polizisten - ein zweifelhaftes Gefühl von der Moral in dieser Gesellschaft.

Marc Haunschild
Der gerade einmal 31jährige Autor veröffentlichte 1995 seinen ersten Roman ,,Am Anfang war es Liebe'' (Thema Aids). Von 1992 bis 1995 war er Herausgeber von ,,Der Rattenfänger - Zeitung für Kunst und Literatur''. Jüngstes Mitglied im Vorstand des Bezirks Bonn/Rhein-Sieg/Euskirchen im Verband Deutscher Schriftsteller in der IG Medien. Zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitschriften, eigene Homepage und zahlreiche literaturpolitische Aktivitäten.

Die Geschichte der N., eine Erzählung über den Weg in Prostitution und Mord. Und doch zugleich eine Geschichte des Alltags einer Frau zwischen den Welten ihrer urkainischen Heimat und der Bundesrepublik. Es geht nicht um ein spektakuläres Geschehen, es geht um die so unglaubliche Wahrscheinlichkeit des Geschehens. Die geradlinige Erzählung, die einfache, klare Sprache und die nicht weniger überzeugenden Grafiken des Buches hinterlassen beim Leser - wie auch bei den ermittelnden Polizisten - ein zweifelhaftes Gefühl von der Moral in dieser Gesellschaft." data-share-imageurl="">