Finckh, Renate: Unsere französischen Jahre 1987-1996

Autor: 

farnzoesischejahre.jpg

Finckh, Renate
Unsere französischen Jahre 1987-1996
Vechta-Langförden, Geest-Verlag, 2006
280 S, zahlreiche Farbbilder
ISBN 978-3-86685-033-0
14, 80 Euro

 

 

1986 überfiel das Ehepaar Finckh der Gedanke der Veränderung. Sie, die erfolgreiche Autorin, er, der pensionierte Lehrer, Eltern von acht Kindern, beschlossen, ihr Haus in Esslingen zu vermieten und sich trotz kaum vorhandener Sprachkenntnisse ein renovierungsbedürftiges Haus im Südwesten Frankreichs, in der Gascogne, zu kaufen, das Gehöft La Humade. Bekannte, Freunde und auch die Kinder waren entsetzt, als sie das heruntergekommene Anwesen erstmals sahen. Doch nach und nach wandelte es sich unter Mithilfe aller zu einer 'Lebensoase', die vielen Menschen bis 1996 zu einem Besuchsziel wurde. In jährlichen Berichten schrieb die Autorin Verwandten und Freunden von ihrem neuen Alltag voller Lebensfantasie und Kreativität in Frankreich. Diese Berichte sind hier zu einem Buch zusammengefasst. Die Autorin schreibt dazu in ihrem Vorwort:
Möge von alldem auch für andere beim Lesen noch etwas durchschimmern und ein bisschen Lust wach kitzeln, für die dritte Lebensphase noch mal etwas Neues zu wagen. Warum eigentlich nicht?