"poet / bewegt" - Literaturwettbewerb 2008

15. September 2008

Originalausschreibung: www.poetbewegt.de

In.bewegung präsentiert
"poet / bewegt" - Literaturwettbewerb 2008

Junge
Schreibende im Alter von 15 bis 26 Jahren sind sachsenweit aufgerufen,
eigene Texte (Lyrik, Kurzprosa oder Kurzdrama) zum Wettbewerb um den
poet | bewegt 2008 einzureichen. (Mitglieder der Jugendinitiative
in.bewegung sind von der Teilnahme ausgeschlossen.)

Einreichungen sind ab sofort unter Online-Formular (http://www.poetbewegt.de/einsenden_1.htm) möglich.

Einsendefrist ist der 15. September 2008.

Jeder
Einsender sollte ein Original seines Textes speichern; der Veranstalter
übernimmt keine Haftung für einen etwaigen Datenverlust.

Bitte in der Mail nicht vergessen:
Name und Anschrift angeben, evtl. kurze biografische Angaben/Kurzvita.
Siehe -> Einsendeformular.
Jeder Teilnehmer erhält nach Eingang seines Textes eine Bestätigung per Email.
Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben.

Der
Einsender versichert mit der Einsendung, dass er der alleinige Urheber
der eingereichten Texte ist, dass er über diese und die daran
bestehenden Nutzungsrechte frei verfügen kann und dass die zum
Wettbewerb eingereichten Texte frei von Rechten Dritter sind.
Mit
der Einsendung des Textes wird dem Veranstalter das Recht eingeräumt,
die Lesung der Texte (Finalrunde) live im Radio zu senden. Die
Jugendinitiative in.bewegung erwirbt das Recht, die prämierten Texte
und eine Auswahl weiterer Texte auf ihrer Website, im monatlich
erscheinenden "falt/mag" und in einer Jahresanthologie zu
veröffentlichen, einzelne Texte darüber hinaus in einer Höranthologie,
geeignete dramatische Texte in Form von Theateraufführung oder
Hörspielproduktion, ferner für den Wettbewerb und seine publizistische
Auswertung, etwa in Zusammenhang mit Berichten über den Wettbewerb in
Zeitschriften, Zeitungen und anderen Publikationen zu nutzen und im
Online-Jahresarchiv des in.bewegung-Literaturwettbewerbs zu
präsentieren. Die Urheberrechte verbleiben natürlich beim Autor.

Gewaltverherrlichende,
rassistische, die Menschenwürde verletzende oder gegen geltendes Recht
verstoßende Texte sind von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen.

Durch die Anmeldung erklären sich die Teilnehmer mit den vorstehenden Teilnahmebedingungen einverstanden.

So geht’s:

Einfach Einsendeformular (siehe Website) ausfüllen und euren Beitragstext in das dafür vorgesehene Feld kopieren.

Du wirst innerhalb der nächsten Tage eine Bestätigungsmail erhalten und bist im Rennen.

Du hast Fragen oder Anregungen? Schreib uns eine Email: post@poetbewegt.de
Unter Kontakt findest du einen jeweiligen Ansprechpartner.

Ablauf:

Eine
9-köpfige überregionale Jury aus Literaturkennern, Autoren und
namhaften Vertretern der Literaturszene wird über ein Punktesystem 7
Finalisten auswählen und diese zur Preisverleihung einladen. Im Rahmen
eines öffentlichen Abendprogramms mit junger Chemnitzer Musik werden
die Preisträger der Jury, 1 Preis des Buchhandels sowie 1
Publikumspreis ermittelt.

Auf den poet | bewegt-Ersten wartet
der schnöde Mammon in Form eines dreistelligen Betrages; insgesamt
werden es 7 Wettbewerber sein, die am Ende der Finalrunde mit Preisen
(Gutscheine, Sachpreise, sowie Bücher, Hörbücher, DVD) nach Hause gehen.

Ein
paar mehr, die mit dem ruhigen Gewissen einschlafen, ein wenig
bekannter geworden zu sein, einige davon (zusätzlich zu den 7
Finalisten), deren Text einer Veröffentlichung (Anthologie und/oder
Höranthologie) entgegensieht.

Einsendeschluss ist der 15. September 2008

Mehr Informationen, Einsendemaske und vollständiger Ausschreibungstext unter www.poetbewegt.de

Orgateam Poet | bewegt:
Jugendinitiative in.bewegung
c/o Franziska Stölzel
Müllerstraße 1
09113 Chemnitz
Telefon: 0172 / 7 94 94 66
Email: post@poetbewegt.de

www.poetbewegt.de

" data-share-imageurl="">