DeLiA - Bester deutschsprachiger Liebesroman

31. Dezember 2008
Die »DeLiA« ist ein reiner Autorenpreis für den besten
deutschsprachigen Liebesroman des Vorjahres. Das Preisgeld wird
ausschließlich aus den Beiträgen der Mitglieder finanziert.

Teilnahmeberechtigt sind:
- deutschsprachige Liebesromane (Originalausgaben) ohne Subgenre-Beschränkung,
- veröffentlicht im Jahr 2008 (Impressum),
- keine Neuausgaben, Neuauflagen, Wiederauflagen,
- keine Übersetzungen aus anderen Sprachen,
- keine Storysammlungen mehrerer Autoren,
- keine Sekundärliteratur etc.,
- keine Veröffentlichungen in Zuschussverlagen und/oder Book on demand,
- keine Bücher von Jurymitgliedern.

Bewerbung

Autoren, Autorinnen und Verlage, die sich beteiligen möchten, nehmen
bitte vorher zur Erläuterung der genauen Vorgehensweise Kontakt mit der
Juryvorsitzenden Eva Völler auf: info@evavoeller.de

       
 

Eva Völler
info@evavoeller.de

Die »DeLiA« ist ein reiner Autorenpreis für den besten deutschsprachigen Liebesroman des Vorjahres. Das Preisgeld wird ausschließlich aus den Beiträgen der Mitglieder finanziert.

Teilnahmeberechtigt sind:
- deutschsprachige Liebesromane (Originalausgaben) ohne Subgenre-Beschränkung,
- veröffentlicht im Jahr 2008 (Impressum),
- keine Neuausgaben, Neuauflagen, Wiederauflagen,
- keine Übersetzungen aus anderen Sprachen,
- keine Storysammlungen mehrerer Autoren,
" data-share-imageurl="">